Digitaldruck | Grafisch, 2D

Theurer.com - Kooperation von Lehre und Wirtschaft

Theurer.com und die baden-württembergischen Hochschule der Medien arbeiten bei Lehre und Praxis im Studiengang „Print Media Management“ zusammen und bieten Studierenden neue Möglichkeiten, ihr theoretisches Wissen realitätsnah anzuwenden.

Theurer.com - Kooperation von Lehre und Wirtschaft

Grafik: Theurer.com

Im Rahmen der Vorlesung Produktionsplanung und -steuerung wird von Theurer.com ein Rechnerpraktikum unterstützt, bei dem die Studierenden die Möglichkeit haben die C3 ERP/MIS-Software und die Business Templates auszuprobieren. C3 ist eine Branchen-Software für die Druck- und Verpackungsindustrie. Die Software organisiert alle Prozesse – von der Kalkulation, Verkauf und Produktionsplanung über die Logistik bis hin zum Controlling. Mit vorkonfigurierten Business-Templates bietet C3 Best-Practice-Lösungen für spezialisierte Unternehmen wie z.B. Hersteller von Etiketten, flexiblen Verpackungen, Faltschachteln oder Kartonagen an.

Die praktische Erfahrung, wie eine Produktionsplanung in Druckunternehmen mit Hilfe von Software stattfinden kann, ist die ideale Ergänzung zur in der Vorlesung vermittelten Theorie. Der zuständige Professor und Prodekan des Studiengangs Print-Media-Management, Prof. Dr.-Ing. Witting, berichtet begeistert von den Rückmeldungen der Studenten: „Die Möglichkeit das erworbene theoretische Wissen praktisch anzuwenden, hat viele Studenten begeistert, sodass das Rechnerpraktikum eine sehr gefragte Veranstaltung geworden ist.“

Engagement an der Hochschule der Medien

Die Theurer.com GmbH engagiert sich auch darüber hinaus an der Hochschule im Industriebeirat. Das Unternehmen bietet Stellen für Praxissemester oder Bachelorthesen an. Im Rahmen des Vorlesungsbetriebs geben die Consultants von theurer.com zudem Einblicke in der Praxis der Beratung für die Druck- und Verpackungsindustrie. Für die kommenden Semester ist eine weitergehende Vertiefung des Rechnerpraktikums geplant, bei dem die Studenten sich in einem ausführlicheren Rahmen mit der Software beschäftigen können, um so noch tiefer in die C3 ERP/MIS-Software einzutauchen und ein größeres Verständnis für den Umfang und die Aufgaben der Software in Unternehmen zu bekommen.

Verwandter Inhalt

OK
article