Wissen | Archiv

Onlineprinters: Ausgelernte Lehrlinge bleiben ihrem Betrieb treu

Im Juli haben sechs Auszubildende ihre Lehre bei der Onlinedruckerei Onlineprinters erfolgreich abgeschlossen. Alle bleiben ihrem Lehrbetrieb treu.

Onlineprinters: Ausgelernte Lehrlinge bleiben ihrem Betrieb treu

Foto: Onlineprinters

Unser Ziel ist es, Fachkräfte auf höchstem Niveau auszubilden – dafür seid ihr der beste Beweis. Die Tatsache, dass Ihr Euch alle für die Fortsetzung Eurer beruflichen Laufbahn bei Onlineprinters entschieden habt, freut mich sehr“, betont Jürgen Winkler, Leiter der Produktion des Onlinedruck-Dienstleisters, als er den neuen Gesellen zum erfolgreichen Abschluss ihrer Lehre gratuliert. Pascal Meyer hat wie drei seiner Jahrgangskollegen bei Onlineprinters eine Lehre zum Medientechnologen mit Schwerpunkt Offsetdruck absolviert und bereits während seiner Ausbildung als Jugend- und Auszubildendenvertreter Verantwortung im Betrieb übernommen. Für die Ausbildung zum Medientechnologen Druck entschieden hat er sich, nachdem er längere Zeit bereits bei Onlineprinters in der Weiterverarbeitung tätig war und „dann irgendwann einmal mehr wissen wollte.

Mehr Technologie und neues Berufsbild

Medientechnologen entscheiden sich zum Beginn ihrer Ausbildung für eine Schwerpunktsetzung, entweder für den Offsetdruck oder für den Digitaldruck in Kombination mit dem Großflächendruck. „Wir übertragen unseren Auszubildenden sehr frühzeitig Verantwortung, auch um ihnen den Übergang nach der Ausbildung zu erleichtern“, erklärt Lukas Fuhrmann, Ausbilder im Bereich Large Format Printing bei Onlineprinters. Sein Auszubildender Boris Kraft beherrscht nach seiner Ausbildung alle Tätigkeiten vom Drucken über das anschließende Schneiden, Schweißen von Nähten, Ösen von Werbeplanen über die Montage von Rollups bis hin zum Verpacken „aus dem Handgelenk“.
Als aktuell einziger Auszubildender hat sich Rares Daraban für den Ausbildungsberuf des Maschinen- und Anlagenführers entschieden. Unter der Anleitung von Michael Rüttinger, Werksleiter für den Bereich Einblatt-Produkte, hat er „trotz anfänglicher Sprachbarriere als bester Auszubildender bei Onlineprinters seine Lehre im praktischen Teil abgeschlossen“, berichtet der Ausbilder stolz.

Onlineprinters bildet in insgesamt sieben Ausbildungsberufen aus. Aktuell sind 16 junge Menschen im ersten oder zweiten Lehrjahr, für das Ausbildungsjahr 2018/19 sind ein Dutzend neuer Azubis geplant. Ab 2019 werden erstmals auch E-Commerce-Kaufleute ausgebildet und im IT-Bereich Plätze für ein Duales Studium angeboten.

Onlineprinters: Ausgelernte Lehrlinge bleiben ihrem Betrieb treu
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Verwandter Inhalt

OK
article