Branchentermine

Hier finden Sie die wichtigsten Termine aus der Branche.

 

Ab dem 1. Januar 2019 gilt: Druckereien, die ihre Produkte verpackt und gewerbsmäßig an private Endverbraucher in den Verkehr bringen, müssen sich offiziell registrieren. Wer das nicht tut, riskiert Vertriebsverbote. Die Verbände Druck und Medien bieten daher im Oktober und November 2018 branchenspezifische Informationsveranstaltungen in ganz Deutschland an.

Brunner setzt seine Roadshow-Reihe fort. Die nächsten Termine sind in der Stadthalle Troisdorf am 23. Oktober sowie im Depot in der Immermannstraße in Köln am 25. Oktober 2018. Jeweils von 10 - 12 Uhr können vorab Individuelle Gesprächstermine von vereinbart werden, die "After Work  Roadshow" mit Vorführungen läuft von 12 bis 20 Uhr. Der Stehimbiss mit Feierabendbier ist ab 17 Uhr geöffnet. 

Vom 23. bis 26. Oktober 2018 feiert die Glasstec Messe  in Düsseldorf ihre 25. Ausgabe. Die Schau gilt als wichtigstes Branchen-Event für alle Themen rund ums Glas, sie gewann zuletzt auch für die die Digitaldruck-Branche an Bedeutung, denn auch hier wird der Siebdruck immer stärker von digitalen Technologien abgelöst. Die Glasstec zog in ihrer letzten Ausgabe 2016 mehr als 1.230 Aussteller aus über 50 Ländern sowie rund 40.000 Fachbesucher, davon die Mehrzahl aus dem Ausland an. 

Die ESMA Industrial Inkjet Academy in Zusammenarbeit mit dem  Fraunhofer Institute for Manufacturing Automation and Engineering (IPA) und der Stuttgart Medien-Universität geht in eine neu Rund: Vom 5. bis 8. November 2018 soll der breit angelegte Kurs zahlreiche Aspekte des Digitaldrucks im industriellen Umfeld abdecken. 

Die sechste Ausgabe der FESPA Eurasia findet vom 6. bis 9. Dezember 2018 statt. Die Schau bezieht diesmal die Hallen 9 und 10 im Istanbul Expo Centre (İFM). Die FESPA richtet sie in Zusammenarbeit mit dem türkischen Mitgliedverband ARED aus. 

Die viscom, Europas Fachmesse für visuelle Kommunikation, findet künftig jährlich in Düsseldorf statt. Bisher wechselte sie im Jahresturnus zwischen Düsseldorf und Frankfurt. Zweite Neuerung: Vom Herbst rückt die viscom vor in den Januar zum Start ins neue Geschäftsjahr. Dritte Neuerung: Ab 2019 wird die viscom parallel zur PSI veranstaltet, der Europäischen Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft. Auftakt ist vom 8. bis 10. Januar 2019. Im Zuge des Rhythmus-Wechsels findet im Herbst 2018 keine viscom statt.

OK
folder