Wissen | Archiv

Digitaler UV-Inkjet-Etikettendrucker

Der Tau 330 von Durst ist ein digitaler UV-Inkjet-Etikettendrucker mit einer Druckgeschwindigkeit von 48 m pro Minute und in den Druckbreiten 200 und 330 mm verfügbar. 

Digitaler UV-Inkjet-Etikettendrucker

Der Tau 330 ist mit Xaar 1002 Single-Pass-Druckköpfen ausgestattet und verfügt über eine maximale Druckbreite von 330 mm sowie eine maximale Druckgeschwindigkeit von 48 laufenden Metern pro Minute

Tau 330 kombiniert Zuverlässigkeit mit Produktionseffizienz, um kleine und mittlere Auflagen wirtschaftlich zu produzieren. Im Vergleich zu konventionellen Druckmaschinen können dadurch selbst Kleinserien zu hochprofitablen Druckaufträgen werden. Tau 330 erzielt mit variablen Tröpfchengrößen und der Graustufentechnologie eine sichtbare Bildauflösung von über 1000 dpi. Selbst kleinste Texte sollen scharf wiedergegeben und Farbverläufe gleichmäßig und homogen dargestellt werden.

Die patentierte Durst Single Pass UV Inkjet-Technologie bietet die Konfiguration mit bis zu 7 UV Tinten: CMYK, Orange, Violett und Weiß. Die Verfügbarkeit einer hervorragend deckenden weißen Farbe ermöglicht ein breiteres Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten auf transparenten und farbigen Substraten.

Für die Verarbeitung von dünnen Materialien und Mono-Folien ist Tau 330 nun auch mit einer integrierten Kühlwalze ausgestattet, um die Temperatur der bedruckten Folien für den Trocknungsprozess zu kühlen.

Tau 330 kann auch in bestehende Produktionslinien integriert werden. Hierfür verfügt das System über eine speziell entwickelte Datenkommunikation um alle relevanten Schaltsignale mit externen Geräten zu synchronisieren.

Anwendungsbereiche sind Beispielsweise kleine und mittlere Auflagen von Industrie- und Sicherheitstypenschildern, langlebigen Elektronik- und Automobiletiketten, Lack-, Getränke-, Körperpflege- und Haushaltsartikeln sowie Etiketten für Chemikalien, DIY und vieles mehr, das Drucken auf Aluminiumfolien für Blister-Verpackungen und das „Late Stage Versioning“ von vorgedruckten Etiketten.

Der Tau 330 UV-Inkjet Etikettendrucker kann mit dem Laser Finishing System LFS 330 erweitert werden, welches die neueste Laser-Stanz-Technologie von Spartanics beinhaltet. Ausgestattet mit einem leistungsstarken 1000-Watt-Laser, verspricht das System höchste Produktivität und ermöglicht automatische Job- und Auftragswechsel in einem einzigen Durchgang. Dadurch bietet das System  einen kompletten digitalen End-to-End Workflow und verspricht überdurchschnittliche Produktivität, sowie hervorragender Druck und Stanzqualität auf einer Vielzahl von Materialtypen. Für eine komplette Endverarbeitung kann der Tau 330 mit optionalen UV Beschichtungs- und Laminierungs-Einheiten erweitert werden.

www.durst.it

Verwandter Inhalt

article