Wissen | Archiv

Blowup Media: Rituelle Straßenkunst

In der Street-Art-Metropole Berlin hat Blowup Media für Rituals Cosmetics Riesenposter mit der Summer-Edition-Kampagne als Motiv realisiert. Gestaltet wurden die Flächen von der Künstlerin MadC. Seit Ende März ist das Werk auch als Kampagnenmotiv auf zwei rund 90 und 100 Quadratmeter großen Riesenpostern von Blowup Media an der Warschauer Brücke zu sehen.

Rital-Werbung von Blowup in Berlin (Montage)

Foto: Blowup Media

Das Motiv bildet die Grundlage für das Design der neuen Limited Edition "Express your Soul" von Rituals. Das Besondere: Das Plakat auf der linken Gebäudehälfte wurde am vergangenen Freitag teilweise von der Künstlerin Live vor Ort besprüht. Das außergewöhnliche Riesenposter befindet sich direkt an der hochfrequentierten Warschauer Straße, eine der wichtigsten Verkehrsadern in Berlin-Friedrichshain und ist über mehrere hundert Meter weit sichtbar.

Die 37-jährige in Bautzen geborene Künstlerin, die unter dem Pseudonym MadC arbeitet, ist in der weltweiteweiten Street Art Community keine Unbekannte und genießt dort einiges Ansehen. Ihre Arbeiten sind unter anderem in Deutschland, Spanien, Südafrika, Mexiko, Hongkong oder in den USA zu sehen. Mit ihren Kunstwerken strebt sie danach, energievolle Verbindungen und Vernetzungen zu schaffen. Transparenzen und leuchtende Farben dominieren MadCs Bilder. Diese Leuchtkraft erreicht sie, indem sie Sprühfarben mit Aquarell- und Acryltechniken verbindet. „Riesenposter stehen wie kein anderes Medium für Urbanität und garantieren maximale Aufmerksamkeit durch einzigartige Inszenierungen.

Das Medium ist in der Lage, das Image einer Marke positiv aufzuladen. Die aktuelle innovative Umsetzung der renommierten Streetart Künstlerin MadC für Rituals in Berlin beweist einmal mehr, wie Riesenposter eine Kampagne zum Talk-of-Town machen können“, sagt Katrin A. Robertson, CEO Blowup media Group. Bereits im März hatte MadC in Amsterdam ein Riesenposter von Blowup Media für Rituals gestaltet. Eine weitere Umsetzung folgte Mitte April in Antwerpen.

Blowup Media: Rituelle Straßenkunst
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

OK
article