Archiv

 

Vom Lohnfertiger zum Technologieführer: Werner Thieme, der am 2. März seinen 90. Geburtstag feierte, kann auf ein überaus erfolgreiches Leben als Unternehmer zurückblicken. Die von ihm begründete Thieme GmbH & Co. KG ist heute international führend in ihren beiden Disziplinen: im Druckmaschinenbau und als Hersteller von Polyurethan-Formteilen.

Die Patscherkofelbahn Betriebs GmbH hat ihre neu eröffnete Bergbahn mit Outdoor Displays von Peerless-AV, Pionier im Bereich AV-Halterungen und -Technologien, ausgestattet. Die wetterfesten und temperaturbeständigen Xtreme Outdoor Displays von Peerless-AV bieten den Fahrgästen nun im Bereich des Kassenhäuschens Übersichtpläne sowie aktuelle Informationen wie interne Events. Für die Installation war die Innsbrucker KapschBusinessCom AG zuständig.

Der Ausfall des Babysitters stellt für die Angestellten des Weltmarktführers für UV-Härtung IST METZ kein Problem mehr dar: Ab sofort können sie mit ihren Kindern vor Ort im Büro arbeiten. Das Eltern-Kind-Büro „kISTe“ bietet neben zwei voll ausgestatteten Arbeitsplätzen einen Spielbereich und eine Küchenzeile.

Digitaldruckveredelung läuft zur Höchstform auf. Der Fachverband Medienproduktion e.V. in Kooperation mit der Messe Düsseldorf und die Partner der PRINT digital! CONVENTION honorieren inspirierende, attraktive und wirkungsvolle Ideen: Einsendeschluß für den Edelmeister-Wettbewerb ist der 30. Juni 2018.

Die deutsche Druck- und Medienwirtschaft unterliegt nach wie vor einer schwierigen Ertragslage. Steigende Kosten für wichtige Vorleistungsgüter und anhaltend starker Wettbewerb erlaubten es den Unternehmen 2017 kaum, Kosten in gleicher Höhe an ihre Kunden weiterzugeben. Zugleich nahmen ihre Umsätze leicht zu und ihre Gewinne lagen auf dem Vorjahresniveau – beides Anzeichen einer sich gegenüber den Vorjahren stabilisierenden Geschäftslage. Dies geht aus der Branchenumfrage des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) hervor, die er im Januar 2018 mit über 440 teilnehmenden Unternehmen durchgeführt hat.

Vom Berliner Start-up Paprcuts kommt die Paprcuts Watch, eine federleichte Design-Uhr mit stabilem Tyvek-Band: das synthetische Papier ist teilweise aus recycelten Kunststoff-Faser und besonders reißfest. Die Designer des jungen Labels haben daraus eine stylische, spritzwassergeschützte Uhr mit sehenswerter Magnet-Schließe und Retro-Digital-Anzeige im Punkt-Look entworfen. Es gibt sie in rund 30 Designs von funktionell über sportlich bis schrill, immer jedoch nur mit Basis-Funktionen: Angezeigt werden auf Knopfdruck wahlweise Uhrzeit oder Datum. Die Paprcuts Watch kostet knapp 40 Euro, es gibt vom Label weitere praktische Accessoires aus bedrucktem Tyvek, beispielsweise Dokumentenmappen, Kosmetik- oder Geldbeutel.

OK
folder