Grafisch, 2D

 

Im Rahmen eines Events des Schweizer Uhrenherstellers Oris im neu gegründeten Münchner Museum für Urban Art MUCA gestaltete das Berliner Künstlerkollektiv Klebebande die Außenseite des Oris Ort Cubes mit einem eigens für den Event konzipierten Tape Art Kunstwerk.

Mit der Pure Digital wird vom 17.bis 19. April 2018 im RAI Amsterdam mit der Pure Digital Show erstmals eine Messe speziell für Digitaldruck-Anwendungen im Bereich gedruckte Innendekoration stattfinden. Sie läuft parallel zu „Building Holland“ einer Schau, die sich an Architekten und Innenarchitekten sowie die Bauindustrie wendet und etwa 12.000 Besucher aus diesem Bereich anzieht. LARGE FORMAT sprach mit Event Organizer Frazer Chesterman.

Als Full-Service-Anbieter stellt sich Schlieper Color den steten Veränderungen des Marktes und bietet innovative Lösungen und Produkte im Bereich der effektiven Werbeproduktion.

Durch die Einführung des UV-LED-Inkjetdrucks mit den EFI Vutek-Druckern konnte die Digitaldruckerei Super-Wide Digital in der englischen Stadt Bacup in der Nähe von Manchester neue Produkte entwickeln und ihren Stammkunden anbieten. Nach der Anschaffung des ersten EFI Vutek im Jahr 2013 hat das Unternehmen seinen Maschinenpark in den folgenden drei Jahren um drei EFI Vutek-Modelle erweitert. Im Sommer 2016 bestellte Super-Wide Digital die fünfte Maschine – eines der neusten Modelle als Ersatz für seinen ersten EFI Vutek.

Düsseldorf hat ein neues Digitaldruck-Haus: Bei Pri-mo liegt der Fokus auf persönlicher Beratung mit viel Fachkenntnis. Denn die beiden Geschäftsführer Anastasios Tsioumblekis und Peter Lammers sind in der Branche keine Unbekannten.

Am 10. Mai 2017 wurden die Fespa Awards in Hamburg im Rahmen einer Galaveranstaltung die FESPA 2017 Awards vergeben. Bei den Siebdrucken und Special Effects dominierten wieder einmal die Schweizer, in der Kategorie Point of Purchase Products – Plastic“ ging die Trophäe an Daniel Ries von HQprint.

OK
folder