Funktion & Beschichtung

 

Salon Iris, ein führendes Foto- und Fine Art-Printstudio aus Wien, hat einen speziell für die UV-Inkjet-Bedruckung mit Glas geeigneten Primer vorgestellt. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit Glas-Spezialisten und Chemikern entwickelt, um den hohen Ansprüchen von Salon Iris gerecht zu werden.  

Die ›DurstRho IP Engine‹ wurde von Durst Inkjet Application dafür entwickelt, die Flexibilität des Digitaldrucks erstmals für Produktionsstraßen professionell und zuverlässig nutzbar zumachen. 

(November 2015) Mit haptischen Tinten, die im Digitaldruck auf MDF-Platten naturgetreue Holzoberflächen entstehen lassen, machte Durst am Inprint-Messestand auf sich aufmerksam und begeisterte Fachbesucher: Unser Schwesterportal Printinnovations hat einen exklusiven Clip zum Thema online gestellt. 

Die von der ESMA organisierte Veranstaltung The Inkjet Conference, kurz The IJC, mausert sich zum Pflichttermin der Inkjet-Branche: Im Swisshotel Neuss trafen sich am 7. und 8. Oktober 2015 Produkt- und Marketingverantwortliche, vor allem aber Entwickler aus der ganzen Welt. Im Fokus stand der Austausch über die jüngsten Entwicklungen aus den Bereichen Engineering und Tintenchemie. 

OK
folder