Lieber Leser,

sa

ich freue mich, dass Sie den Weg auf unsere neue Homepage gefunden haben. LARGE FORMAT, das führende Magazin für großformatigen Digitaldruck, Präsentation Decorative und Functional Inkjet bietet Ihnen hier relevante Branchen Informationen – kostenlos und aktuell. Allen, die mehr wissen wollen, empfehlen wir unser Print-Abo – oder ab Herbst 2017 unseren neuen Newsletter mit Extra-Service. Ich freue mich auf Sie!

Sonja Angerer

Verstaltungstipp

LARGE FORMAT und AkaTex schulen Designer

In dem Workshop "Textilmuster digital erstellen" führt die Referentin Dipl.-Ing. Katrin Albrecht führt in die digitale Gestaltung mittels Photoshop ein, vermittelt kreative Techniken und liefert Tipps und Tricks für Designer, die sich den digitalen Technologien stellen wollen. Die  Veranstaltung der AkaTex  findet in Zusammenarbeit mit LARGE FORMAT im Schwabing Pixelparadies  am  9. Oktober 2017  von 9 bis 18 Uhr statt, die Teilnahme kostet 325 Euro inklusive Verpflegung und Schulungsunterlagen.

bvdm: Positives Finanzierungsklima in der Druckindustrie hält an

Das Finanzierungsklima in der Druck- und Medienwirtschaft ist gut und hat sich gegenüber den Ergebnissen des Vorjahres nochmals verbessert. Dies zeigt die Unternehmensbefragung 2017, die der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) Anfang des Jahres gemeinsam mit der KfW Bankengruppe und 18 weiteren Branchen- und Wirtschaftsverbänden zum 16. Mal durchgeführt hat.

Noch bis 31. August 2017 können Anwender eines alten Monitorkalibriergeräts von Datacolor für 139 €brutto auf das Spyder5ELITE+ Paket upgraden. Neben dem Software-Upgrade ist in dem Aktions-Angebot ein ein 90- tägiges Adobe Creative Cloud Foto-Abo (Photoshop & Lightroom) inbegriffen. 

Wer bis zum 31. Juli 2017 eine kostenlose Testversion des Layout-Programms QXPress 2017 über die Aktionsseite herunterlädt, nimmt an der Verlosung von drei Voll-Lizenzen Wert von ca. 800 Euro teil. 

ESC-Decotec Digitaldrucktage 2016

Der Digitaldrucktag 2016 kam bei Kunden und Partnern besonders gut an, deshalb wiederholt ESC-Decotec die Veranstaltung am 26.9.2017. Das Unternehmen will beim Open House in Bad Salzuflen die Möglichkeit zum Kontakt mit den Marktführern der Branche sowie aktuelle Informationen zu Anwendungstechniken und Drucksystemen in komprimierter Form bieten. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an erfahrene Anwender als auch Newcomer aus den Bereichen Werbetechnik, Textilveredelung und Industrie. Jeder Teilnehmer kann sich sein individuelles Programm aus einem breiten Spektrum an Vorträgen und Maschinendemonstrationen selbst zusammenstellen und so das bestmögliche Ergebnis erzielen.

Blick auf das neue Werk von SPGPrints

SPGPrints  verstärkt sein Engagement für den digitalen Textildruck. Denn zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Jahren verdoppelt das Unternehmen die Produktionskapazität der Tintenfabrik an seinem Hauptsitz in Boxmeer

Digitaldruck auf Textil

Einhergehend mit einem in der Bevölkerung immer weiter wachsenden Bewusstsein für Klima- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit und eine gesündere Lebensweise hat auch in der Politik, insbesondere in den Institutionen der Europäischen Union (EU), im letzten Jahrzehnt ein Umdenken stattgefunden. Text: Stefan Locher

Digitaldruck | Grafisch, 2D

Werbeartikel: Konzeption und Ausführung

Integriert in den Marketing-Mix, individuell, qualitativ hochwertig, durchdacht und klug gestaltet bieten Werbemittel einen Mehrfachkontakt durch tägliche Nutzung, findet den Weg zur Zielgruppe und transportiert die Werbebotschaft  Von Manuel Potter

Mit der Pure Digital wird vom 17.bis 19. April 2018 im RAI Amsterdam mit der Pure Digital Show erstmals eine Messe speziell für Digitaldruck-Anwendungen im Bereich gedruckte Innendekoration stattfinden. Sie läuft parallel zu „Building Holland“ einer Schau, die sich an Architekten und Innenarchitekten sowie die Bauindustrie wendet und etwa 12.000 Besucher aus diesem Bereich anzieht. LARGE FORMAT sprach mit Event Organizer Frazer Chesterman.

Erstellung eines 3D-Scans mit Artec Eva

Durch die Kombination von 3D-Scans und Reverse Engineering ist es möglich, in kürzester Zeit wichtige Teile von Schiffen der Königlich Niederländischen Marine zu reparieren bzw. auszutauschen.

3D-Gedruckter Flamingo, 1,80 m groß.
Digitaldruck | 3D-Druck

3D-Drucker von Massivit auf Erfolgskurs

Seit dem Launch des 3D-Druckers Massivit 1800 auf der Drupa 2016 hat  Massivit 3D Printing Technologies ein Geschäftswachstum von fast 350 % verzeichnet.

frontpage